Wir über unsAktuellesAndere über unsStellenangebote
ArchitekturBeratungForschungLehre
 
Thermischer Komfort

Das Behaglichkeitsempfinden des Menschen ist an viele verschiedene Parameter gebunden. Deswegen braucht es  für ein behagliches Raumklima mehr als ein Wärmedämmkonzept.

Neben der Luftfeuchtigkeit, den akustischen und visuellen Einflüssen, und der Luftqualität ist die Optimierung des thermischen Komforts eine wichtige Komponente zum Erreichen eines behaglichen Raumklimas.

Mittels unseren Erfahrungen aus der Praxis stimmen wir diese Komponenten und die dazugehörigen Einflussgrößen exakt aufeinander ab.

  • Optimierung und Nachweis sommerlicher und winterlicher Wärmeschutz
  • Gebäudesimulationen (z.B. sommerlicher Wärmeschutz)
  • Feuchteschutz SIA 180