MFH Weinberg

Flexibles Ensemble

Freienbach
2016-2019
Wohnen
Neubau
Privater Auftraggeber

Auf einer Parzelle in einem Ortszentrum wird das bestehende Wohngebäude mit einem Neubau ergänzt. Ein Zwischenbau verbindet die beiden Gebäude visuell und volumetrisch zu einem. Das Projekt untersteht den Prämissen der Flexibilität, des verhältnismässigen Ressourcenverbrauchs und des umsichtigen Umgangs mit Grünfläche im dicht bebauten Wohngebiet.

Eine geschossübergreifende Wohnung ist so eingeteilt, dass sie bei Bedarf in zwei Wohnparteien untertrennt werden kann. Dadurch ist das Gebäude flexibel auf die sich ändernden Bedürfnisse der Eigentümer und künftigen Mieter anpassbar.

Erdgeschoss bis und mit Dachgeschoss werden komplett in Holzbauweise erstellt, inkl. Decken, Treppenhauskern und Liftschacht. Holz als Kontruktionsmaterial wird in den Wohnräumen erlebbar.

«Beim Mehrfamilienhaus in Freienbach durften wir ein weiteres anspruchsvolles Projekt gemeinsam mit dem Team von Aardeplan planen und umsetzen. Das gleiche Verständnis von Gebäudetechnik im Gebäude und deren Planung ist die Basis unserer sehr guten Zusammenarbeit.  Die äusserst konstruktive Kommunikation verhindert von Beginn an Fehlplanungen – gemeinsame Lösungen, die funktionieren und auch in der Praxis umsetzbar sind, sind das Resultat: Eine Win-Win-Win-Situation für Bauherr, Architekt und uns. So macht Planen Spass.»

Adrian Tschui, EnerHaus Engineering GmbH