Revaporisierung Dampfschiff Spiez

In neuem Glanz

Thunersee
2017-2019
Gestalterische Leitung
Gastgewerbe und Fremdenverkehr
Umbau
BLS AG

 

 

Der fast 120 Jahre alte Schraubendampfer „Spiez“, der 1901 gebaut und 1951 zu einem Motorschiff umgebaut wurde, ist der letzte noch existierende Vertreter der Gattung „Dampfschwalben“ und gehört neben DS Uri zu den ältesten, aktiven Dampfschiffen der Schweiz.
In Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft und dem Schiffsbauingenieur haben wir ein Ausbaukonzept erarbeitet, mit welchem der 3 mm Stahlhülle wieder neues Leben eingehaucht wird.